Neuigkeit

 

Liebe Einwohnerinnen und Einwohner!

Moin Moin !

Update vom 17.11.2021

 

Inzwischen sind sowohl die neuen Spielgeräte als auch der neue Zaun mit abschließbarem Tor

fachgerecht aufgebaut worden. Da wir von der Bürgerstiftung einen Zuschuss bekommen haben, wurde

auch eine neue Sitzgruppe angeschafft. Mit dem Ergebnis bin ich sehr zufrieden. Eine symbolische

Spendenübergabe hat auf dem Spielplatz stattgefunden.

 

In Bezug auf den barrierefreien Umbau der Bushaltestellen innerorts sieht es so aus, dass der Auftrag an die

Fachfirma erteilt wurde. Der Baubeginn hängt von den Kapazitäten ab. Da einige Eltern an mich

herangetreten sind, da das alte Bushaltestellenhaus in der Dorfstraße bereits abgebaut wurde, habe ich

über die Verwaltung in Lauenburg ein neues (gebrauchtes) Haus bekommen können.

Dieses wird derzeit instand gesetzt (Lackierung, neue Scheiben) und dann hoffentlich zeitnah an die neue

Stelle gesetzt.

 

 Nach der letzten Aufforderung, Ihren Pflichten als Grundstückseigentümer nachzukommen, hat sich doch

einiges getan. Viele von Ihnen sind ja wirklich sehr vorbildlich. Vielen Dank dafür!

 

 Unser Gemeindearbeiter, Herr Ross, ist leider Richtung Dithmarschen gezogen. Wir konnten auf der letzten

Sitzung der Gemeindevertretung einen Nachfolger einstellen. Die bisherigen Aufgaben übernimmt seit dem

1. November Herr Scheppke.

 

Ich möchte Sie abschließend noch zur wahrscheinlich letzten Sitzung der Gemeindevertretung in diesem Jahr

einladen.

 Sie findet statt am Montag, 29. November um 19.00 Uhr im Gemeindehaus.

Bleiben Sie gesund!

 

Herzliche Grüße

 

Michael Götsch

– Der Bürgermeister –